Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Germantown


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Germantown ist eine Vorstadt von Philadelphia Pennsylvania .

Die Stadt wurde 1683 von Franz Daniel Pastorius gegründet nachdem die erste geschlossene Gruppe Siedler in Nordamerika anlangte. Die Gruppe bestand aus 13 mennonitischen Familien aus dem Krefelder Raum.

Bei Germantown fand während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges am 4. Oktober 1777 eine Schlacht statt in der die von englischen Truppen besiegt wurde.

Der schwedische Reisende Pehr Kalm schrieb des 18. Jahrhunderts über die Siedlung:

Sechs Meilen entfernt von Philadelphia liegt Germantown. Ort hat nur eine Straße ist aber zwei englische Meilen lang. Er wird zum Teil von Deutschen bewohnt die aus ihrer nach Nordamerika kommen und sich niederlassen weil hier Rechte genießen die sie sonst nirgends Die meisten Einwohner sind Handwerker die fast in solcher Quantität und ausgezeichneter Qualität herstellen diese Provinz in kurzer Zeit nur noch wenig aus England brauchen wird.



Bücher zum Thema Germantown

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Germantown.html">Germantown </a>