Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Gewinnmaximierung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gewinnmaximierung also immer mehr mit immer weniger erreichen wird vor allem von multinationalen börsennotierten Konzernen betrieben um den "Shareholder-Value" zu maximieren.

Diese wird vor allem von der Chefetage und den Aktionären getrieben da durch die Notierung an Börse ein ständiger Wettbewerb um die besseren Unternehmenszahlen herrscht.

Dabei werden vornehmlich ältere Arbeitnehmer gekündigt Stellen Abeilungen oder ganze Standorte in Niedriglohnlönder ( Offshoring ).

Beispiel: Siemens kündigte trotz Milliardengewinnen 200 älteren Arbeitnehmern.

Weblinks

- Siemens verliert 100. Kündigungsschutzprozess



Bücher zum Thema Gewinnmaximierung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gewinnmaximierung.html">Gewinnmaximierung </a>