Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Gibraltar



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

( Flagge Gibraltars )

Amtssprache Englisch
Hauptstadt Gibraltar (Stadt)
Status Britische Kronkolonie Teil der EU
Fläche 6 5 km²
Einwohnerzahl 28 000 (Stand 2003)
Internet-TLD .gi
Website www.gibraltar.gi

Gibraltar ist ein Kalksteinfelsen der an der Südspitze der iberischen Halbinsel ins Meer hineinragt. Es gehört als Kronkolonie zu Großbritannien und Nordirland .

Im Altertum war Gibraltar eine der Säulen des Herakles . 711 wurde Gibraltar von den muslimischen Arabern und Berbern eingenommen. Der Name Gibraltar stammt aus dem Arabischen ( Dschebel al-Tarik = Berg des Tarik ) nach Tarik ibn Sijad einem maurischen Feldherrn der die strategische Bedeutung Gibraltars und dort eine Festung errichten ließ. Die Muslime beherrschten Gibraltar zur Reconquista 1462 (von 1309 bis 1333 erstmals kastilisch).

Am 4. August 1704 wurde Gibraltar von den Briten im Spanischen Erbfolgekrieg erobert 1713 wurde das Gebiet im Vertrag von Utrecht formell den Briten zugesprochen. und ist 1730 britische Kronkolonie . In ihr leben 28.800 Einwohner. Seit kommt es zu Spannungen zwischen Großbritannien und Spanien weil Spanien die Hoheit über Gibraltar möchte.

Die Straße von Gibraltar die das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet ist für Militär von strategischer Bedeutung. Großbritannien unterhält in einen Flottenstützpunkt . Neuerdings wird auch gelegentlich eine gemeinsame durch Spanien und Großbritannien angestrebt.

Bei einem Referendum am 7. November 2002 stimmten bei einer Wahlbeteiligung von fast 99% der Abstimmenden für einen Verbleib unter Herrschaft. Nur 187 Bewohner waren für eine Souveränität.

Gibraltar ist der einzige Ort in wo Affen (Tierart: Berberaffe oder Magot Macaca silvanus ) freilebend vorkommen. Deswegen nennt man Gibraltar den "Affenfelsen".

Die ursprüngliche Herkunft dieser Tiere ist exakt geklärt wahrscheinlich wurden sie irgendwann aus von Menschen eingeführt. Allerdings waren Berberaffen früher in Süd- und Mitteleuropa heimisch die Affen Gibraltar könnten also durchaus von europäischen Vorfahren

Der Felsen von Gibraltar

Am "Affenfelsen"

Eine Legende besagt dass die britische in Gibraltar beendet sein wird sobald der Affe den Felsen verlassen hat. Hintergrund dieser ist eine Geschichte aus der Zeit der Gibraltars von 1779 bis 1783 (während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges ): Damals sollen die Engländer von den vor einem Nachtangriff der Spanier und Franzosen worden sein.

Geographie

Klimadiagramm Gibraltar

Politik

Gibraltar ist eine Kronkolonie Großbritanniens. Es eine eigene Regierung die alle Aufgaben erfüllt die der Verteidigung welche von England übernommen Staatschef ist ein Governor der von der Königin ernannt wird um sie in Gibraltar representieren. Der Governor ist gleichzeitig der Oberbefehlshaber Armee und der Polizei. Der momentan amtierende Sir Francis Richards wurde 2003 ernannt. Der ernennt den Leiter der größten Partei zum Minister. Die Exekutive besteht aus dem Chief und nur zwei weiteren Ministern: Finanzminister und Zur Zeit ist Peter Caruana von den Social Democrats (GSD) Chief Minister. Er wurde gewählt und 2000 und 2003 wiedergewählt. Die Socialist Labour Party (GSLP) ist in der Beide Parteinen sind für Gibraltars Selbstregierung und sich Vereinbarungen mit Spanien zu machen aber GSLP ist traditionell radikaler. Das Parlament House Assembly besteht aus 15 gewählten Mitgliedern und zwei Ministern. Gibraltars Bevölkerung wählt aus einer von vielen Leuten acht Kandidaten. Das Parlament immer aus nur zwei Parteien. Die Partei den meisten Stimmen bekommt acht Sitze im der "beste Verlierer" bekommt sieben. So gibt nie eine Koalition und die Regierungspartei wechselt Gibraltar ist Teil der Europäischen Union

Weblink



Bücher zum Thema Gibraltar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gibraltar.html">Gibraltar </a>