Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Go-Kameyama


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kaiser Go-Kameyama (後亀山天皇) ( 1383 - 1392 ) war der 99. Kaiser von Japan ( 1383 - 1392 ). Er war ein Sohn Kaiser Go-Murakamis . Er war der Bruder Kaiser Chokeis seines Vorgängers.

Er war wirklich einer von Gegenkeisern frueh- 14. Jahrhundert . Er hiess den Kaiser in Gebirge heute Nara Prefaekture.

Er war der letzte Kaier im in Yoshino (heute in der Präfektur Nara). besuchte Go-Komatsu in Saga einem Vorort von Kyoto den Gegenkaiser des nördlichen Hofs und den Thron mit drei kaiserlichen Tresuren den des Throns.

Seine Linie so verlor endlich den damit er in der Liste der japanischen nicht war bis Meiji Periode. Emperor Meiji 1911 entschied sich die Kaiser in Yoshino suedliche Hof) authentisch anzusehen und nahm seine Anthester weg von der Liste.

Vorgänger:
Chokei
Liste der japanischen Kaiser Nachfolger:
Go-Komatsu



Bücher zum Thema Go-Kameyama

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Go-Kameyama.html">Go-Kameyama </a>