Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Go-Mizunoo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Go-Mizunoo Tenno (後水尾天皇)(* 1596 ; † 1680 ) war von 1611 bis 1629 Kaiser von Japan . Er regierte als Nachfolger von Go-Yozei . Seine Kaiserin war Tokugawa Kazuko eine des Shogun Tokugawa Hidetada . Sie war auch die Mutter seiner und späteren Kaiserin Meisho .

Die Heirat zwischen Go-Mizunoo und Kazuko unter dem Aspekt des Shogunats. Da kein Erbe geboren wurde machte der Shogun Kazukos Meisho zu seiner Nachfolgerin. Go-Mizunoo hatte einige nach seiner Entthronung unter anderem war er der Kaiser Go-Komyo Go-Sai und Reigen .

Kaiserin Kazuko war sehr verschieden von Kaiser Go-Mizunoo und ihre Ehe war problematisch. Nachdem Go-Mizunoo den Thron an Meisho übergab zog Ehepaar weg. Go-Mizunoo errichtete die Villa Shugakuin Rikyu in einem Vorort von Kyoto die noch heute im Besitz des Kaiserhauses befindet. lebte dort mit seinen Hofdamen mit denen auch einige Kinder hatte.

Vorgänger:
Go-Yozei
Liste der japanischen Kaiser Nachfolger:
Meisho



Bücher zum Thema Go-Mizunoo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Go-Mizunoo.html">Go-Mizunoo </a>