Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Gobi


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Wüste Gobi (chin. 戈壁; auch Wüste von Lop genannt) ist eine Steppenwüste in Zentralasien und die zweitgrößte Wüste der Welt der Sahara ).

Die Gobi erstreckt sich über chinesisches und mongolisches Staatsgebiet. Im Westen wird sie von Kirgisistan und dem Pamir -Hochland im Osten von der Mandschurei im Norden von Sibirien und im Süden von der chinesischen Mauer begrenzt. Sie bildet ein Becken das vollständig von Gebirgen umgeben ist. Das Klima der Gobi ist kontinental mit kalten und heißen Sommern. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag Nacht sind durch das Fehlen von ausgleichenden extrem.

Klimadiagramm Hami (westl. Rand der Gobi)

In der Gobi sind viele Versteinerungen unterschiedlichen geologischen Epochen gefunden worden. Die meisten Funde von Sauriereiern und ganzen Nestern stammen von hier. vergangenen Abschnitten der Erdgeschichte haben andere klimatische geherrscht so dass auch eine üppigere Vegetation entsprechenden Lebensbedingungen für Saurier bot.

Daten:

  • Länge: 2000 km
  • Breite: bis zu 1000 km
  • Fläche: 2 Millionen km²
  • Höhe: 1000 m über NN
  • Temperaturen: zwischen -40 und +40 ° C
  • Niederschlagsmenge: 30-200 mm pro Jahr



Bücher zum Thema Gobi

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gobi.html">Gobi </a>