Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Golden Gate Bridge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Golden Gate Brigde (englisch für deutsch Goldenes-Tor-Brücke ) ist eine Hängebrücke am Eingang zur Bucht von San Francisco in Kalifornien .

Golden Gate Bridge Blick von Baker Beach

Die Brücke belegt in der Rangliste längsten Hängebrücken der Welt den 7. Platz. ist 2 725 km lang und bis zu hoch. Sie wurde im Jahr 1917 angedacht und am 27. Mai 1936 eingeweiht. Während des Baus kamen 11 ums Leben. Nach Planung des Architekten Joseph Baermann Strauss sollte die Brücke in gewöhnlichem Grau angestrichen werden. Das benutzte ist eigentlich ein Rostschutzmittel und wird International Orange genannt. Die Größe der Brücke erfordert eine nahezu permanente Auffrischung des Anstrichs. Somit an der Brücke ständigen Renovierungsarbeiten ausgeführt.

Benannt wurde die Brücke nach der Einfahrt zur Bucht von San Fransisco. Diese (the Golden Gate das Goldene Tor) ist 6 km breit. Den Namen erhielt diese Enge des Goldrausches in Kalifornien im Jahre 1849 .

Die Golden Gate Brigde ist das Wahrzeichen der Stadt San Francisco. Sie wurde zum traurigen Schauplatz von teils erfolgreichen Selbstmordversuchen .

Golden Gate Bridge Blick von Fort Baker

Weblinks




Bücher zum Thema Golden Gate Bridge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Golden_Gate_Bridge.html">Golden Gate Bridge </a>