Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Golf von Neapel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Golf von Neapel (ital. Golfo di Napoli ) ist eine Meeresbucht an der Westküste südlichen Italien . Auf etwa 30 km Länge schneidet er 15 km ins Land ein.

Um den Golf von Neapel liegen Norden im Uhrzeigersinn die Stadt Pozzuoli mit den Phlegräischen Feldern die Stadt Neapel und der Vesuv mit Pompeji . Nach Süden wird der Golf durch Halbinsel Sorrent abgeschlossen. Ins Meer hinein verlängert der Golf durch die drei Inseln Capri Ischia und Procida.

Die Umgebung des Golfes von Neapel zur italienischen Region Kampanien und ist mit 4 Millionen Einwohnern bedeutendste Ballungszentrum Süditaliens.



Bücher zum Thema Golf von Neapel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Golfo_di_Napoli.html">Golf von Neapel </a>