Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Juni 2019 

Grapschen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Grapschen ist eine Sexualpraktik. Der Grapscher verschafft sich sexuelle Stimulanz indem er in seiner Nähe ohne deren Vorwissen überraschend erotischen Stellen berührt z.B. versucht ihnen zwischen Schenkel zu greifen. Die Opfer des Grapschers dabei nicht sexuell stimuliert sondern fühlen sich psychisch verletzt.

Chikan ist eine besondere Art des Grapschens Japan .



Bücher zum Thema Grapschen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Grabscher.html">Grapschen </a>