Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Brazilian Jiu-Jiutsu


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ auch Gracie Jiu Jitsu ) ist eine Jiu Jitsu Variante die in Brasilien Mitte der 1920er Jahre entwickelt und vor allem von Gracie populär gemacht wurde.

Der japanische Judoka Mitsuo Maeda wanderte den 1910er Jahren nach Brasilien aus und wurde vom Politiker Gastão Gracie unterstützt. Aus Dankbarkeit der Judoka seinem Wohltäter Judo bei. Dieser den Kampfsport an seine Brüder unter anderem Gracie der als "Erfinder" des Brazilian Jiu-Jitsu wird.



Bücher zum Thema Brazilian Jiu-Jiutsu

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gracie_Jiu_Jitsu.html">Brazilian Jiu-Jiutsu </a>