Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Graham Chapman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Graham Arthur Chapman (* 8. Januar 1941 in Leicester England ; † 4. Oktober 1989 in Maidstone England) war ein britischer Schauspieler und Schriftsteller und Mitglied der Komiker -Gruppe Monty Python . Unter anderem spielte er die Hauptrolle in Das Leben des Brian .

Chapman lernte während seines Medizin -Studiums in Cambridge seinen Studienkollegen und späteren Komikerkollegen John Cleese kennen. Beide begannen in den 1960ern Sketche für die BBC zu schreiben und gründeten später mit Komikern die Gruppe Monty Python.

Chapman litt jahrelang unter Alkoholismus wodurch er schwere Gesundheitsschäden erlitt. 1988 wurde erstmals ein bösartiger Tumor der Mandeln festgestellt und entfernt. In der Folge weitere Geschwüre im Rachen und an der diagnostiziert. Letztere fesselten ihn schließlich auch an Rollstuhl. Am 1. Oktober 1989 erlitt er einen schweren Schlaganfall dessen Folgen er am 4. Oktober - einen Tag vor dem 20jährigen Jubiläum der Pythons - verstarb.

Er verfasste die Autobiografie : A Liar's Autobiography . London: Eyre Methuen 1980 ISBN 0-413-47570-0 .

Weblinks



Bücher zum Thema Graham Chapman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Graham_Chapman.html">Graham Chapman </a>