Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Graphic Effects


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als GFX bezeichnet man Grafiken die im Internet von sogenannten GFX-Crews gemacht wurden. Dies Crews die Grafiken bearbeiten. GFX bedeutet ausgeschrieben und steht für Grafik und Design . Jede Crew hat meistens auch eine Homepage unter der man Tutorials Wallpapers und Artworks der Designer bewundern kann. Bevorzugte Programme für solche sind beispielsweise Adobe Photoshop Corel Draw oder GIMP .

Weblinks



Bücher zum Thema Graphic Effects

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Graphic_Effects.html">Graphic Effects </a>