Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Grauwacke


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Grauwacke ist ein graugrüner Sedimentit der aus Quarz (50%) Feldspat (25-50%) Chlorit - (bis 6%) und Glimmerplättchen (4-20%) besteht. Quarzit - Kiesel- und Tonschieferfragmente können ebenfalls enthalten Die Struktur kann konglomeratähnlich sein aber auch an einen feinen Sandstein herankommen.



Bücher zum Thema Grauwacke

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Grauwacke.html">Grauwacke </a>