Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Gremium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Gremium ist eine Gruppe von Personen (ein eine Körperschaft ) die die Aufgabe hat zu beraten zu beschließen. Das Wort geht zurück auf gremium = Schoß Armvoll Bündel Mitte . Plural: Gremien. Das Wort wird meist zusammenfassender Begriff gebraucht seltener taucht es in offiziellen Bezeichnungen der Gruppen auf.

In Österreich bezeichnet ein Gremium auch eine Berufsvereinigung .

Ein Gremium ist häufig eine Gruppe aus einer größeren Anzahl von Personen ausgewählt und in dem Gebiet mit dem sich Gremium befasst besondere Kenntnisse hat.

Beispiele: Internationale Arbeitsgemeinschaft Knochentumoren Europäischer Konvent Musikrat Gutachergremien der Deutschen Forschungsgemeinschaft Kuratorium der Potsdam Frauengremium des Fachbereiches Politik- und Sozialwissenschaften Freien Universität Berlin Österreichisches Hebammengremium Präsidium Ältestenrat Ausschüsse des Deutschen Bundestages.

Ferner ist Gremium ein europäischer Motorradclub.



Bücher zum Thema Gremium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gremium.html">Gremium </a>