Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Grundton


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Grundton bezeichnet man in der Musik :

  • den ersten Ton einer Tonleiter der der zugehörigen Tonart den Namen gibt (auch Hauptton oder ganz korrekt Stammton genannt);

  • den tiefsten Ton eines Akkords nachdem man diesen durch geeignete Umkehrung in so genannte Terzenschichtung gebracht hat. Bei einem in beliebiger auftretenden Akkord ist der tiefste Ton nicht der Grundton; dieser mag auch irgendwo in Mitte stecken;




Bücher zum Thema Grundton

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Grundton.html">Grundton </a>