Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Gruppe (Bundestag)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Gruppe ist der Zusammenschluss meherer Abgeordneter des Bundestags der weniger Rechte als eine Fraktion besitzt.

Parteien die im Bundestag mit mindestens drei vertreten sind aber nicht fünf Prozent der oder mehr stellen können sich zu einer zusammenschliessen.

Eine Gruppe im Bundestag hat zwar die gleichen Rechte wie eine Fraktion (so Gruppen grundsätzlich keinen Vizepräsidenten des Bundestages) haben doch erheblich mehr Rechte (z.B. Antrags- Mitgliedschafts- Rederechte v.a. in den Ausschüssen) als es Abgeordnete haben.

Zuletzt in Gruppenstärke im Bundestag vertreten die PDS von 1994 bis 1998 .

Den beiden 2002 direkt in den gewählten PDS-Abgeordneten Petra Pau und Gesine Lötzsch wurde die Anerkennung des Gruppenstatus unter darauf dass dafür mindestens drei Abgeordnete erforderlich verweigert.



Bücher zum Thema Gruppe (Bundestag)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gruppe_(Bundestag).html">Gruppe (Bundestag) </a>