Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Gustave Courbet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gustve Courbet (* 10. Juni 1819 in Ornans bei Besançon ; † 31. Dezember 1877 in La-Tour-de-Peilz Schweiz ) war ein französischer Maler des Realismus .

Leben

Gustave Courbet begann 1840 das Studium der Malerei in Paris . Zur Pariser Weltausstellung 1855 errichtete Courbet seinen eigenen "Pavillon du 1870 wurde er Mitglied in der Pariser Kommune . Nach deren Niederlage wurde er wegen Beteiligung an der Zerstörung der Vendome-Säule zu Monaten Gefängnis und Schadenersatz verurteilt floh in Schweiz und versuchte die geforderte Summe von Franc durch den Verkauf möglichst vieler Bilder

Werke

1849 "Nachmittag in Ornans"
1854 "Bonjour Monsieur Courbet"
1855 "Das Atelier" Louvre Paris



Bücher zum Thema Gustave Courbet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gustave_Courbet.html">Gustave Courbet </a>