Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

HAL 9000


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
HAL 9000 ist der Computer des Raumschiffs im Film 2001: Odyssee im Weltraum (Buch: Arthur C. Clarke Regie: Stanley Kubrick )

HAL macht sich auf einer Reise Planeten Jupiter mehr und mehr selbstständig und mit der Besatzung ein böses Spiel indem den Menschen philosophisch auseinandersetzt dass sie diejenigen die eigentlich überflüssig sein sollten. Eine andere geht von den sich widersprechenden Befehlen in Programmierung aus. Um die Mission nicht zu musste er so handeln.

Oft wird angenommen der Name HAL von einer Verballhornung der Marke IBM her dem damaligen Marktführer im Bereich Denn nimmt man von jedem Buchstaben des HAL seinen Nachfolger im Alphabet wird daraus Doch Arthur C. Clarke zufolge bedeutet es Heuristischer ALgorithmus . Diese Erklärung wird allerdings nicht allgemein zumal es weitere Analogien zwischen HAL und gibt wie z.B. die sehr ähnlich gestalteten Ausgesprochen klingt HAL übrigens wie hell (engl. Hölle).

Gesprochen wurde HAL in der Originalfassung Douglas Rain in der deutschen Synchronfassung von Peter

Zitate von HAL 9000:

  • I'm sorry Dave I'm afraid I can't that.
  • This mission is too important for me allow you to jeopardize it.
  • Just what do you think you're doing

Als HAL von David Bowman abgeschaltet retardiert er zusehends und beginnt das Kinderlied Daisy Bell ( A Bicycle Built for Two ) zu singen; in der deutschen Synchronfassung daraus Hänschen klein .

Siehe auch: Künstliche Intelligenz Science-Fiction-Film Science-Fiction



Bücher zum Thema HAL 9000

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/HAL_9000.html">HAL 9000 </a>