Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Halbwertsschicht


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Halbwertsschicht bezeichnet man im Strahlenschutz die Stärke eines Materials die notwendig die Gammastrahlung auf den halben Wert zu reduzieren. Dimension ist eine Länge und wird je nach Material in mm m oder km angegeben.

Prinzipiell gilt: Je schwerer ein Material desto kleiner ist die Halbwertsschicht.

Beispiele einiger Halbwertsschichten:

 Luft 120 m Wasser 0 14 Beton 0 09 m Blei 0 014  

Aus einer bestimmten Materialstärke kann man die Halbwertsschicht errechnen wie stark die Abschirmung Die austretende Strahlung nimmt mit der Anzahl Halbwertsschichten exponential ab.



Bücher zum Thema Halbwertsschicht

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Halbwertsschicht.html">Halbwertsschicht </a>