Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Halleluja


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Halleluja oder Alleluja ist die deutsche Transkription des hebräischen halelu-Jáh das sich aus (hebräisch für preisen verherrlichen ausrufen) und Jah Kurzform von Jahwe oder Jehova zusammensetzt.

Der Ausruf findet sich 24-mal in Psalmen der hebräischen Schriften (104:35; 105:45; 106:1 48; 111:1; 112:1; 9; 115:18; 116:19; 117:2; 135:1 3 21; 10; 147:1 20; 148:1 14; 149:1 9; 6). Die Psalmen 113-118 sind zudem als bekannt.

Halelu-Jáh findet sich weitere 4-mal in Offenbarung der christlich griechischen Schriften (19:1-6).

"Alleluja" verwendet:
die Übersetzung von Allioli 1937
die Übersetzung von Rösch bearbeitet von 1967.

"Halleluja" verwendet:
die Einheitsübersetzung 1980;
Die Gute Nachricht des Alten und Neuen 1982;
die Übersetzung Martin Luthers revidierte Fassung von Lu;
die Übersetzung von Hermann Menge 1951; und
die "Zürcher Bibel" 1982.

"Preiset Jah" verwendet die Neue-Welt-Übersetzung 1989.



Bücher zum Thema Halleluja

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Halleluja.html">Halleluja </a>