Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Handschuh


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Beim Handschuh handelt es sich um ein Kleidungsstück dessen primäre Funktion es ist die Hand des Trägers zu schützen.

Thermaler Schutz
üblicherweise gut gefütterte Handschuhe in Form Fäustlingen oder Fingerhandschuhen die in kalten Regionen Hände des Trägers warm halten sollen sie mit Wolle oder Kunstfasern gefüttert als Außenmaterial wird Leder oder ein Kunstfasergewebe verwendet. Desweiteren gibt Wollhandschuhe.

Arbeitshandschuhe
Diese Klasse von Handschuhen besitzt meist Kammern für die einzelnen Finger um dem neben dem maximalen Schutz auch maximale Funktionalität Hand zu gewährleisten.
Medizinische Handschuhe sind dünne Handschuhe aus Latex oder ähnlichen Material um medizinisches Personal und Patienten vor Infektionen zu schützen. Diese Handschuhe sind ausgelegt dass die Finger möglichst viel Gefühl
Haushaltshandschuhe dickere Gummihandschuhe die im Umgang mit ätzenden oder anderweitig Haut schadenden Chemikalien verwendet
Arbeitshandschuhe bezeichnet im allgemeinen aus Leder gearbeitete die den Träger nur gering einschränken aber viel Schutz bieten.
Kevlarhandschuhe besitzen eine Schicht aus Kevlargewebe und im (para-)militärischen Bereich von der Polizei und Personenschützern bevorzugt da sie sehr schnittresistent sind.

Datenhandschuh
Dateneingabe und -ausgabegerät für Virtuelle Realität zur Navigation in 3D-Simulationen.



Bücher zum Thema Handschuh

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Handschuh.html">Handschuh </a>