Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Hans Reichenbach


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hans Reichenbach (* 26. September 1891 in Hamburg 9. April 1953 in Los Angeles ) war Philosoph und Logiker

  • 1926 a.o. Professor an der Universität Berlin
  • 1933 emigirert wegen der Nationalsozialisten in die und bekommt dort eine Professur an der von Istanbul
  • 1938 geht er in die USA und die University of California in Los Angeles er einen Lehrstuhl für Philosophie bis zu Tod innehat.

Reichenbach stand in engem Kontakt mit Wiener Kreis . Er war ein Hauptvertreter des logischen Positivismus und beschäftigte sich mit Raum-Zeit Problemen. konstruierte Reichenberg die dreiwertige Logik.

Weblinks

 * phillex   



Bücher zum Thema Hans Reichenbach

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hans_Reichenbach.html">Hans Reichenbach </a>