Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Hans Terofal


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hans Terofal († 1976) war Schauspieler welcher zwischen 1967 und 1975 in vielen Filmen vorwiegend Trottelrollen spielte. Er war der Bruder des Produzenten Franz Seitz alias Georg Laforet.

Hans Terofal spielte unter anderem in folgenden Filmen mit:

  • Fast ein Held ( 1967 )
  • Wenn Ludwig ins Manöwer zieht ( 1967 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Immer Ärger mit den Paukern ( 1968 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Zum Teufel mit der Penne ( 1968 )
  • Komm' nur mein liebstes Vögelein ( 1968 )
  • Zum Teufel mit der Unschuld ( 1968 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Pepe der Paukerschreck ( 1969 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Hurra die Schule brennt! ( 1969 )
  • Dr. med. Fabian - Lachen ist beste Medizin ( 1969 )
  • Heintje - Ein Herz geht auf ( 1969 )
  • Klassenkeile - Pauker werden ist nicht ... ( 1969 )
  • Ludwig auf Freiersfüssen ( 1969 )
  • Das Glöcklein unterm Himmelbett ( 1970 )
  • Das kann doch unseren Willi nicht ( 1970 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Wir hau'n die Pauker in die ( 1970 )
  • Das haut den stärksten Zwilling um 1971 )
  • Die Kompanie der Knallköpfe ( 1971 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Morgen fällt die Schule aus ( 1971 )
  • Die tollen Tanten schlagen zu ( 1971 )
  • Rudi benimm Dich! ( 1971 )
  • Tante Trude aus Buxtehude ( 1971 )
  • Unser Willi ist der Beste ( 1971 )
  • Willi wird das Kind schon schaukeln 1971 )
  • Der Schrei der schwarzen Wölfe ( 1972 )
  • Die Lümmel von der ersten Bank - Betragen ungenügend ( 1972 )
  • Die dressierte Frau ( 1972 )
  • Drei Vaterunser für vier Halunken ( 1972 )
  • Dressurakt für wilde Mädche ( 1972 )
  • Mausefalle für zwei schräge Vögel ( 1972 )
  • Trubel um Trixie ( 1972 )
  • Blau blüht der Enzian ( 1973 )
  • Frau Wirtins tolle Töchterlein ( 1973 )
  • Schwarzwaldfahrt aus Liebeskummer ( 1973 )
  • Alpenglühn im Dirndlrock ( 1974 )
  • Auf der Alm da gibt's koa ( 1974 )
  • Wenn Mädchen zum Manöver blasen ( 1974 )
  • Champagner aus dem Knobelbecher ( 1975 )


Hans Terofal starb 1976 aufgrund seines schweren Alkoholismus .



Bücher zum Thema Hans Terofal

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hans_Terofal.html">Hans Terofal </a>