Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Januar 2019 

Hase (Fluss)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Hase in Osnabrück

Die Hase ist ein Fluss in Niedersachsen . Sie entspringt am Nordhang des 307 hohen Hankenüll im Teutoburger Wald .

Zwischen Wellingholzhausen und Gesmold westlich von Melle weist die Hase eine seltene Naturbesonderheit In einer Bifurkation teilt sie sich und die beiden fließen in verschiedene Fluss-Systeme: Ein Drittel ihres fließt in die Else die die Weser speist der Rest bleibt der Hase bei Meppen in die Ems mündet. Sie ist 193km lang.

Städte an der Hase sind:


Weblink:



Bücher zum Thema Hase (Fluss)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hase_%28Fluss%29.html">Hase (Fluss) </a>