Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Heidekrautgewächse



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Heidekrautgewächse
Systematik
Abteilung: Blütenpflanzen (Magnoliophyta)
Klasse : Zweikeimblättrige (Magnoliopsida)
Ordnung : Ericales
Familie : Heidekrautgewächse (Ericaceae)

Die Heidekrautgewächse (botanisch Ericaceae ) sind eine Familie der Blütenpflanzen .

Die Familie hat etwa 100 Gattungen und gut 1350 Arten.

Pflanzen dieser Familie kommen weltweit vor. findet sie oft auf armem saurem Boden dem sie mit Hilfe von Mykorrhiza ( Symbiose mit Bodenpilzen) notwendige Nährstoffe erhalten.

Bekannte Gattungen

  • Erdbeerbaum ( Arbutus )
  • Bärentraube ( Arctostaphylos )
  • Besenheide ( Calluna )
  • Heidekraut ( Erica )
  • Wintergrünstrauch ( Gaultheria )
  • Gemsheide ( Loiseleuria )
  • Wintergrün ( Pyrola )
  • Rhododendron ( Rhododendron ).
  • Heidelbeere ( Vaccinium )
  • Rosmarinheide ( Andromeda polifolia )




Bücher zum Thema Heidekrautgewächse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heidekrautgew%E4chse.html">Heidekrautgewächse </a>