Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Heinrich Friedrich Emil Lenz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Heinrich Friedrich Emil Lenz (* 12. Februar 1804 in Dorpat 10. Februar 1865 in Rom ) war ein deutscher Physiker . Lenz war seit 1853 korrespondierendes Mitglied Berliner Akademie der Wissenschaften und von 1863 1865 Rektor der Universität in Petersburg . Er untersuchte hauptsächlich elektrische Erscheinungen wie elektromagnetische Induktion oder die Temperaturabhängigkeit des elektrischen Widerstands . Er stellte die Lenzsche Regel auf nach der induzierte Ströme immer so gerichtet sind dass sie der Ursache ihrer Entstehung entgegengerichtet sind. Weiterhin er gemeinsam mit James Prescott Joule quantitative Charakteristika der Stromwärme (das Joule-Lenz-Gesetz).

Weblinks



Bücher zum Thema Heinrich Friedrich Emil Lenz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heinrich_Friedrich_Emil_Lenz.html">Heinrich Friedrich Emil Lenz </a>