Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Heinz Küpper (Schriftsteller)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Heinz Küpper (* 10. November 1931 in Euskirchen ) ist ein deutscher Schriftsteller .

Leben

Heinz Küpper studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Bonn und der Freien Universität Berlin . Von 1960 bis 1988 war er an einem Gymnasium in Bad Münstereifel .

Werke

  • Simplicius 45 Köln 1963
  • Milch und Honig Köln 1965
  • Wohin mit dem Kopf? Düsseldorf 1986
  • Zweikampf mit Rotwild Weilerswist 1996
  • Hermann Rohr und andere Weilerswist 1998
  • Seelenämter Weilerswist 2000
  • Der Zaungast Weilerswist 2002

Literatur

  • Begegnung mit Heinz Küpper Weilerswist 2000



Bücher zum Thema Heinz Küpper (Schriftsteller)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heinz_K%FCpper_(Schriftsteller).html">Heinz Küpper (Schriftsteller) </a>