Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Helicobacter pylori


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Helicobacter pylori

Helicobacter pylori ist ein Bakterium das im menschlichen Magen vorkommt. Bis zu seiner zufälligen Entdeckung Jahre 1982 durch J. Robin Warren und Barry an der Universität von Perth ( Australien ) war angenommen worden dass das saure Magenmilieu eine Magenflora ausschließe.

Andere Arten von Helicobacter wurden seitdem in den Mägen anderer und Vögel entdeckt.

Magenerkrankungen

Heute wird Helicobacter pylori für eine Reihe von Magenkrankheiten (z.B. Ulcus : 80% der Magengeschwüre praktisch alle Zwölffingerdarmgeschwüre) gemacht bei denen eine verstärkte Sekretion von auftritt. Traditionelle Behandlungen gegen Entzündungen der Magenschleimhaut bestanden darin entweder Mittel verabreichen die die Magensäure neutralisierte oder Medikamente die Säureproduktion des Magens reduzierten. Heute wird untersucht ob eine Infektion mit Helicobacter pylori vorliegt. Die Infektion mit dem Bakterium i.a. eine verstärkte Sekretion von Magensäure. Das kann mittels dem Enzym Urease das es an seiner Oberfläche anlagert saurem Magensaft überleben: die führt zur Bildung schützenden Ammoniakwolke.

Im Falle einer Infektion ist eine zur Elimination des Bakteriums wirksam ( Antibiotika -Mischung). Der Infektionsweg ist bis heute ungeklärt. Untersuchungen zeigen eine positive Korrelation zwischen Armut und Infektion .

Menschheitsgeschichte

Bei einem Vergleich des Bakterien genoms wurde festgestellt dass es bevorzugt innerhalb Familien weitergegeben wird. Das führt dazu dass in unterschiedlichen geographischen Bevölkerungsgruppen genetisch unterscheidbar sind.

Die europäischen Stämme der Bakterien stammen aus dem Nahen Osten und aus Asien. Durch Vergleiche des sollte es möglich sein die Ausbreitung der und somit indirekt Wanderbewegungen der Menschheit nachzuvollziehen.

Siehe auch: Völkerwanderung sequenzierte Organismen

Weblinks



Bücher zum Thema Helicobacter pylori

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Helicobacter_pylori.html">Helicobacter pylori </a>