Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Mai 2018 

Henry Fonda


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Henry Fonda (* 15. Mai 1905 Grand Island † 12. August 1982 Los Angeles ) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Seine Schauspieler-Karriere begann 1925 in einem Theater in Omaha an dem er drei Jahre lang Rollen spielte. Sein Weg führte ihn dann New York an den Broadway . 1934 hatte er beachtete Erfolge am Theater er bekam einen Vertrag bei einer großen Er arbeitete mit bekannten Regisseuren wie John Ford und William Wyler. Er spielte in der verschiedenen Genres und stellte den Typ aufrechten Amerikaners dar. Erst Sergio Leone gab ihm die Gelegenheit eindrucksvoll gegen Rollen-Klischee anzuspielen. Er spielte auch weiter am und hatte keine Berührungsängste schon früh beim zu drehen. Trotz seiner langen erfolgreichen Karriere er nur einmal einen Oscar und den Golden Globe für einen Spielfilm. Ein Jahr zuvor er ihn für sein Lebenswerk erhalten. Seine Jane und Peter Fonda erbten das Talent des Vaters.

Preise

  • 1981 Oscar für sein Lebenswerk
  • 1982 Oscar und Golden Globe für Am goldenen See

Filmographie (Auswahl)


Weblinks



Bücher zum Thema Henry Fonda

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Henry_Fonda.html">Henry Fonda </a>