Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Herbert Marcuse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Herbert Marcuse (* 19. Juli 1898 in Berlin † 29. Juli 1979 in Starnberg ) war ein deutsch-amerikanischer Philosoph .

Herbert Marcuse wurde als Sohn eines Textilfabrikanten aus Pommern in Berlin geboren. Nach Philosophie-Studium in Berlin und Freiburg promoviert Marcuse mit einer Arbeit über den deutschen Künstlerroman. mit mit Erich Fromm und Max Horkheimer gründet er 1930 das Institut für Sozialforschung in Frankfurt am Main .

1932 geht Marcuse zunächst ins europäische Ausland er 1934 endgültig in die USA emigriert.

Dort erscheinen seine beiden Hauptwerke:

Beide Werke gehören zu den wichtigsten der kritischen Theorie und zählen zu den Standardwerken der Studentenbewegung der 1960er in aller Welt vorwiegend in den und Deutschland.

1979 stirbt Marcuse während eines Deutschlandbesuches in



Bücher zum Thema Herbert Marcuse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Herbert_Marcuse.html">Herbert Marcuse </a>