Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Herten



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Wappen folgt Karte folgt
Basisdaten
Bundesland : Nordrhein-Westfalen
Kreis : Kreis Recklinghausen
Fläche : 37 31 km²
Einwohner : 66.098 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 1796 Einwohner/km²
Höhe : 75 m ü. NN
Postleitzahl : 45699 45701
Vorwahlen : 02366
Geografische Lage : 51° 36' nördl. Breite
7° 08' östl. Länge
KFZ-Kennzeichen : RE
Amtliche Gemeindekennzahl : 05 5 62 020

Herten liegt im nördlichen Ruhrgebiet in NRW und ist große kreisangehörige Stadt des Kreis Recklinghausen . Die Stadt ist Mitglieder beim Kommunalverband Ruhrgebiet .

Herten wurde 1050 erstmalig erwähnt und blieb bis zum des Steinkohlebergbaus 1872 dörflich geprägt. 1936 erhielt Herten Stadtrechte und wuchs nach der Eingliederung der Westerholt und der Gemeinde Polsum 1975 auf heute etwa 67.000 Einwohner.



Kommunen im Kreis Recklinghausen :
Castrop-Rauxel | Datteln | Dorsten | Gladbeck | Haltern am See | Herten | Marl | Oer-Erkenschwick | Recklinghausen | Waltrop |




Bücher zum Thema Herten

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Herten.html">Herten </a>