Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Heureiter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Heureiter auch Reuter genannt ist eine einfache Möglichkeit um Heu für eine befristete Zeit auf der zu lagern also ohne dazu eine Überdachung benötigen. Man sorgt dafür dass das Heu Bodenfeuchtigkeit aufnehmen kann.

Aufbau

Zuerst werden 3 Stangen an einem miteinander verbunden und mit den anderen Enden den Boden gestellt so als ob man Indianerzelt aufstellen wollte. Das Gerüst wird dann mit Querstangen verbunden. Auf ihnen werden dann Heuballen so gestapelt dass sie sich gegenseitig und sich die Schichten ähnlich wie Dachziegeln

Wirkung


Jetzt kann das Heu nur noch Regen nass werden. Da sich die Heuschichten überlappen tropft das Wasser ab und nur Aussenfläche wird nass.



Bücher zum Thema Heureiter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Heureiter.html">Heureiter </a>