Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Hohe Tatra


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Hohe Tatra (auf slowakisch "Vysoké Tatry" auf polnisch "Tatry Wysokie") ist der höchste Teil Karpaten und gehört größtenteils zur Slowakei und zu einem kleineren Teil zu Polen . Sie ist der bekannteste Bestandteil der Tatra .

Inhaltsverzeichnis

Landschaftsbild

Die Hohe Tatra bietet ein alpenähnliches Panorama mit Hoch gebirgsrelief und vereinzelten Schneefeldern. Sie wird auch - obwohl es sich eigentlich nur um Teilgebirge handelt - als das (flächenmäßig keineswegs höhenmäßig) "kleinste Hochgebirge der Welt" bezeichnet. Der Hauptkamm der Tatra ist "nur" 27 km lang. Das bietet dennoch eine Überfülle an Naturschönheiten und Möglichkeiten (Wanderungen Klettertouren Skihochtouren Pistenstandorte zahlreiche Kur- Erholungsorte).

Berge

1/5 der Hohen Tatra liegt in der Rest in der Slowakei. Die Waldgrenze bei 1500 m. 24 (oder 25) Gipfel Hohen Tatra überschreiten die 2500 m-Grenze. Die Erhebungen sind die Gerlsdorfer Spitze (Gerlachovský štít) mit 2655 m/M - der höchste Berg der Slowakei - der Gerlsdorfer Turm (Gerlachovská veža) mit 2642 m/M die Lomnitzer Spitze (Lomnický štít) mit 2632 m/M und Eisspitze (Ľadový štít) mit 2627 m/M. Von niedrigeren Gipfeln ist beispielsweise die Meeraugspitze (Rysy) mit 2499 m/M an der Grenze - zugleich der höchste Berg Polens und die mächtige Schlagendorfer Spitze (Slavkovský Štít) mit 2452 m/M in Slowakei bekannt.

Seen

Die größten der zahlreichen Gletscherseen der Tatra befinden sich unterhalb der Meeraugspitze auf Gebiet (Morskie Oko (dt. "Meerauge") Czarnie Staw).

Fremdenverkehr

Die Tatra insbesondere die Hohe Tatra ist der besten für den Tourismus erschlossene Teil der gesamten Karpaten. Insbesondere die slowakischen Orte Poprad Štrbské Pleso Starý Smokovec und Tatranská - die letzten drei neuerdings unter der (die Stadt) Hohe Tatra (sl. (Mesto) Vysoké Tatry ) bekannt - sowie das polnische Zakopane befindet sich eine gut ausgebaute touristische Seit 1949 besteht der älteste und (heutzutage) slowakische Nationalpark - der "Tatra Nationalpark (abgekürzt TANAP).

Weblinks



Bücher zum Thema Hohe Tatra

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hohe_Tatra.html">Hohe Tatra </a>