Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Hollywood


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
1. Hollywood ist ein Vorort von Los Angeles im US -Bundesstaat Kalifornien . Weltbekannt als Zentrum der amerikanischen Filmindustrie der Begriff "Hollywood" oft als Synonym für Hollywoodkino also die durch in Hollywood ansässige gedrehten Filme und die Industrie die hinter ihnen benutzt.

Das Örtchen Hollywood dass im Jahre 1887 von der Familie Wilcox gegründet wurde seinen Aufstieg 1911 als David Horsleys Nestor Company hier erste Filmstudio eröffnete. Noch im gleichen Jahr weitere 15 "Independents" genannte Firmen von New York das zuvor das Zentrum der Filmindustrie über. Die Gründe für den Umzug waren die wichtigsten waren jedoch das geeignetere Klima die längeren Tage (zu dieser Zeit hatte noch kein adäquates Kunstlicht man drehte also im Freien oder in einem Studio mit o.ä.). Bedeutend war zweifelsohne wohl auch die Entfernung zu New York von wo aus die MPPC alle ihr nicht angeschlossenen Firmen mit Strafen und Lizenzgebühren bedrohte.

Die Geschichte des Hollywoodkinos gliedert sich mehrere Phasen:

Siehe auch: Amerikanische Filmgeschichte Walk of Fame

Literatur

Gerald Horne: Class Struggle in Hollywood 1930-1950 - Moguls Stars Reds & Trade Unionists . University of Texas Press; Austin Texas.


2. Hollywood oder Cillín Chaoimhín ist auch der Name eines kleinen irischen Örtchens im County Wicklow ca. 25 südlich von Dublin .



Bücher zum Thema Hollywood

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hollywood.html">Hollywood </a>