Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Hundeartige



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hundeartige

Wolf

Reihe : Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse : Säugetiere (Mammalia)
Unterklasse : Höhere Säugetiere (Eutheria)
Überordnung : Laurasiatheria
Ordnung : Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie : Hundeartige (Canoidea)
Familien

Die Hundeartigen (Canoidea) sind eine Überfamilie innerhalb der Ordnung der Raubtiere (Carnivora). Sie besitzen meistens eine spitze und sind Zehengänger deren Krallen sich nicht lassen (im Gegensatz zu den Katzenartigen den Feloidea).

Die Hundeartigen werden traditionell in die Familien unterteilt: die Hunde die Marder die Bären (oder Großbären) sowie die Kleinbären . Problematisch bei der Einordnung sind die Pandabären die früher einer eigenen Familie Katzenbären zugeordnet wurden heute aber bei den oder Kleinbären.

Auch die Robben haben sich aus hundeartigen Vorfahren entwickelt sind daher mit ihren drei Familien dieser zuzuordnen.



Bücher zum Thema Hundeartige

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Hundeartige.html">Hundeartige </a>