Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Internationale Astronomische Union


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Internationale Astronomische Union gegründet 1919 ist die Vereinigung der nationalen astronomischen weltweit. Sie ist ein Mitglied der International of Science (ICSU). Sie ist zuständig für Namensgebung von Sternen Planeten Planetoiden und anderen Himmelskörpern sowie von auf ihnen gelegenen Oberflächenmerkmalen zum Beispiel Berge und Krater. Außerdem legte 1922 die genauen Grenzen der 88 Sternbilder fest.

Arbeitsgruppen:

  • WGPSN: Working Group for Planetary System

Siehe auch: Sternbenennung

Links:



Bücher zum Thema Internationale Astronomische Union

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/IAU.html">Internationale Astronomische Union </a>