Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Imitation (Musik)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Aus dem Lateinischen: Nachahmung.

In der Musik: Das Auftreten eines Themas oder Motivs in einem Musikstück nacheinander in verschiedenen Dabei kann das Thema auch leicht verändert

Vor allem in der Epoche des Barock häufig verwendetes Prinzip.

Gattungen für die die Imitation bestimmend ist Kanon Fuge und Ricercar. Eine besonders kunstvolle Verwendung Imitation findet sich in Choralbearbeitungen im Stil Johann Pachelbels (Pachelbel-Form). Hier wird der Beginn jeder in allen Stimmen in kurzen Notenwerten zitiert "Vorimitation") bevor in der Cantus-Firmus-Stimme die ganze in langen Notenwerten erscheint.




Bücher zum Thema Imitation (Musik)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Imitation_%28Musik%29.html">Imitation (Musik) </a>