Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Immersion (Film)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff der filmischen Immersion meint das Eintauchen in eine künstliche durch Auflösung der räumlichen Grenzen die noch Theater und Oper bestimmten; er geht auf einen Text Béla Bálazs aus dem Jahr 1938 zurück und bezeichnete dort den Eingang die Tür in einen anderen Raum. Im Gegensatz steht die Metapher des Fensters in den anderen Bildmedien; durch das kann man zwar in einen anderen Raum ihn jedoch nicht betreten.



Bücher zum Thema Immersion (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Immersion_%28Film%29.html">Immersion (Film) </a>