Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Informationswissenschaft


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Informationswissenschaft beschäftigt sich im weitesten Sinne mit Theorie und Anwendung von Information und Wissen . Für das Verständnis der Informationswissenschaft relevant die Bedeutung von Information im Sinne des (geglückten) Transfers von bzw. des Prozesses der Wissensvermittlung selbst. Hierbei der inhaltliche Aspekt im Vordergrund. Wissen muss für und durch den (spezifischen) Benutzer selektiert aufbereitet durch technische Medien (Druck Datenbank CD-ROM vermittelt und zugänglich gemacht werden. Informationswissenschaft im Sinn ist die Wissenschaft von der Repräsentation Rezeption und Präsentation aber vom Transfer von Wissen ( Studienführer Informationswissenschaft an der Universität des Saarlandes sog. "Saarbrücker Modell").

Der Berliner Informationswissenschaftler Gernot Wersig beschreibt Informationswissenschaft unter Betonung des interdisziplinären als Triade von Wissen Mensch und Informationstechnik : Informationswissenschaft ist demnach "[...] die Wissenschaft von der Wissensnutzung unter Bedingungen der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien auf Ebenen — individuell organisatorisch kulturell gesellschaftlich" ( Fokus Mensch 1993).

Der Informationswissenschaft kommt durch ihre relativ Betrachtungsweise des Wissenstransfers eine Brückenfunktion zu. Informationswissenschaft sowohl systematisch und thematisch als auch methodisch verbunden mit der Publizistik - Medien - und Kommunikationswissenschaft der Kognitionspsychologie der Computerlinguistik der Informatik ( Computerwissenschaft ) und entsprechenden spezielleren Ausprägungen der Wirtschafts- oder der Rechtsinformatik.

Inhaltsverzeichnis

Teilbereiche und Forschungsschwerpunkte

Teilgebiete der Informationswissenschaft sind unter anderem:


  • Information und Dokumentation IuD
  • Museumsforschung

Benachbarte Disziplinen sind:

Die praktische Anwendung von informationswissenschaftlichen Techniken im BID-Bereich ( Bibliotheks- Informations- und Dokumentationswissenschaft ) in den Medien sowie teilweise auch in Museen umgesetzt.

Studium und Lehre

Informationswissenschaft wird an einigen deutschsprachigen Universitäten als eigenständiges Fach gelehrt; die jeweilige des Lehrinhalts unterscheidet sich jedoch je nach Ähnliche Inhalte finden sich teilweise auch in Studiengängen wie beispielsweise der Bibliothekswissenschaft sowie der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.

Desweiteren werden verschiedene Informationswissenschaftliche Studiengänge an Fachhochschulen deren Schwerpunkte vor allem in der Anwendung liegen; z.B.:

Institutionen

  • http://www.asis.org/ - American Society for Information Science Technology
  • http://www.dgd.de/ - Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und e.V. (DGI)

Weblinks



Bücher zum Thema Informationswissenschaft

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Informationswissenschaft.html">Informationswissenschaft </a>