Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 26. August 2019 

Informelle Kunst


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Informel (frz.: art informel: informelle Kunst ) ist eine künstlerische Stilrichtung die sich 1945/46 in Paris im Rahmen der École de Paris Gegenpol zur geometrischen Abstraktion bildete.

Sie spielte in den 1950er und 1960er Jahren in Deutschland eine große Rolle. den Vertretern gehören u.a. die Mitglieder der COBRA sowie Hans Hartung . Vor allem im Ausland bekannt ist deutsche Künstler Emil Schumacher . In heutiger Zeit ist es Dieter




Bücher zum Thema Informelle Kunst

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Informel.html">Informelle Kunst </a>