Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Infraschall


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Infraschall versteht man Schallwellen deren Frequenz unter 16 Hz liegt. Infraschall ist für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar. Allerdings wird vermutet dass Menschen Infraschall auf andere Art und Weise Orgeln haben manchmal Infraschallpfeifen die die Stimmung Zuhörer beeinflussen sollen. Siehe auch: Hörfläche .

Elefanten und Blauwale erzeugen Infraschall wahrscheinlich zur Kommunikation . Insbesondere unter Wasser haben Infraschallwellen eine Reichweite. Die so genannte Lärmverschmutzung der Meere (durch Schiffe oder Bohrinseln ) hat eventuell einen negativen Einfluss auf Wale .

Infraschall hoher Intensität kann bei Menschen und Tieren zu Schwingungen innerer Organe führen die das Opfer lähmen oder verletzen können. Es gibt Bestrebungen Infraschallwellen zum von Demonstrationen als Mittel gegen politische Gegner oder Kriegs waffen zu entwickeln.



Bücher zum Thema Infraschall

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Infraschall.html">Infraschall </a>