Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Februar 2020 

Inschrift


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Inschriften gehören zu den ältesten Denkmalen früherer Kulturen . Sie sind meist in Stein graviert; die ältesten uns bekannten Inschriften aus der frühen Antike - obwohl man die bis 40.000 Jahre alten Felszeichungen in Südeuropas Höhlen dazuzählen müsste.

Definieren könnte man das Wort Inschrift als dauerhafte Darstellung einer Mitteilung die an die Nachwelt richtet. Der dauerhafteste Schriftträger ritzbares aber hartes Gestein dann hartes Holz Keramik Leder usw. Die flüchtigste Inschrift wäre - Sprichwort nach - in den Sand geschrieben .

Im Sinne der Informationsübermittlung hat die Inschrift folgende Merkmale:




Bücher zum Thema Inschrift

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Inschrift.html">Inschrift </a>