Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Internet Explorer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Internet Explorer (Abk. IE oder MSIE scherzhaft auch Internet Exploder als Anspielung auf die zahlreichen Sicherheitsprobleme) ein Web - Browser von Microsoft für Microsoft Windows und Macintosh . Er wurde wie der Netscape Navigator weiterentwickelt aus NCSA Mosaic einem Browser der ersten Generation der ursprünglich am National Center for Applications programmiert wurde.

Der IE ist vor allem während Kartellrechtsprozesses gegen Microsoft durch seine enge Einbindung das Betriebssystem Windows ins Gerede gekommen. Durch diese Bündelung Microsoft seinen stärksten Konkurrenten und früheren Marktführer Netscape aus dem Markt gedrängt. Bei der Einigung musste Microsoft sich dann verpflichten den eine freie Wahl unter anderem des Web-Browsers gewähren.

Zudem hat Microsoft immer wieder mit Sicherheitslücken im Internet Explorer zu kämpfen. Diese es in der Vergangenheit immer wieder möglich durch eine entsprechend formatierte HTML -Seite den Browser zum Absturz zu bringen Daten des Benutzers auszulesen oder ungefragt Programme Der Internet Explorer wird auch verwendet um HTML formatierte E-Mails in Microsoft Outlook Outlook Express und anderen E-Mail-Programmen anzuzeigen. Deshalb reicht es oft Benutzern Programme eine entsprechende formatierte E-Mail zu senden um die Sicherheitslücken auszunutzen.

Aufgrund dieser zahlreichen Probleme wird von die Verwendung von anderen Browsern wie zum Mozilla Opera oder Netscape empfohlen. Benutzer die jedoch weiterhin den Explorer nutzen möchten können die Sicherheit durch Installieren von Updates und externen Programmen wie Personal-Firewalls Antivirenprogrammen oder eigens für den Internet Explorer Tools erhöhen.

Die Version 6 des IE wird die letzte Standalone-Installation für Windows sein. In neueren Windowsversionen (Codename " Longhorn ") soll die Software fest mit dem verbunden sein.

Mittlerweile wurde bekannt gegeben dass die des Internet Explorer für den Mac eingestellt Dies bedeutet Microsoft wird keine neue Versionen entwickeln und nur noch eine Zeit lang in alten Versionen ausbügeln.

Geschichte

Bisher wurden die folgenden Versionen veröffentlicht.

Microsoft Windows :

  • Version 1.0 (Final) -- August 1995
  • Version 2.0 (Final) -- November 1995
  • Version 3.0 (Final) -- August 1996
  • Version 4.0 (Final) -- Oktober 1997
  • Version 5.0 (Final) -- März 1999
  • Version 5.5 (Final) -- Juli 2000
  • Version 6.0 (Final) -- Oktober 2001
  • Version 6.0 (SP2) -- Sommer 2004 anderem neu mit einem Popup-Blocker

Macintosh :

  • Version 5.0 -- ??
  • Version 5.2 (Mac OS X)

Siehe auch: Liste von Webbrowsern .

Weblinks




Bücher zum Thema Internet Explorer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Internet_Explorer.html">Internet Explorer </a>