Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Ionenverbindung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ionenverbindungen sind chemische Verbindungen deren kleinste Bausteine auf der atomaren Ionen sind. Diese sind räumlich regelmäßig angeordnet bilden Ionengitter so dass sich makroskopisch Kristallstrukturen Ionenverbindungen sind daher typischerweise kristalline Feststoffe mit relativ hohen Schmelztemperaturen . Die bekannteste Ionenverbindung ist Kochsalz (Natriumchlorid) mit der Formel NaCl.



Bücher zum Thema Ionenverbindung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ionenverbindung.html">Ionenverbindung </a>