Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Iowa (Volk)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Iowa ( Bah-Kho-Je ) sind ein indigenes Volk Nordamerikas das ursprünglich im gleichnamigen US-Bundesstaat Iowa ansässig war. Während des 17. Jahrhunderts zogen von den Europäern vertriebene Sauk and Fox Kickapoo and Ojibwa in die Gebiete der Iowa. 1836 mussten sie in eine Reservation an der heutigen Grenze Kansas - Nebraska umsiedeln später dann in das Indianerterritorium in Oklahoma . 1848 wurden sie von einer Seuche heimgesucht. waren sowohl Jäger als auch Maisbauern .

In beiden Gegenden leben heute nur wenige hundert Iowa. Die Iowa sprachen eine Sioux-Sprache . Die letzten die die Sprache fliessend konnten starben Ende 1996.

Siehe auch: Liste indianischer Stämme

Weblinks



Bücher zum Thema Iowa (Volk)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Iowa_(Volk).html">Iowa (Volk) </a>