Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Isabellfarben


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Isabellfarben ist eine Farbbezeichnung die besonders in Zoologie zur Beschreibung sandfarbener beiger Farbtöne Verwendung findet. (z. B. isabellfarbene isabellfarbene Fellzeichnung bestimmter Hunderassen isabellfarbene Federzeichnung verschiedener Die spanische Infantin Isabella Clara Eugenia eine Tochter Philipp II. soll der Legende nach gelobt haben ursprünglich weißes Hemd solange nicht zu wechseln die Belagerung von Ostende währte (ihr Gemahl Erzherzog Albrecht von belagerte es). Das waren schließlich immerhin drei drei Monate und drei Tage von 1601 1604 die dem Hemd den isabellfarbenen Ton bescherten.




Bücher zum Thema Isabellfarben

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Isabellfarben.html">Isabellfarben </a>