Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Iswestija


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Iswestija (Известия russisch: Nachrichten ) hieß das am 28. Februar 1917 gegründete sowjetische Regierungsblatt. Unter dem Obersten der UdSSR galt sie als eine angebliche Volksstimme. „Iswestija“ (damalige Auflage etwa 1 2 Millionen wurde zur Aktiengesellschaft unter dem Dach von und Lukoil. Inzwischen genießt sie das Renommee seriösen und analytischen Zeitung mit einer Auflage von mehr als 230.000 Exemplaren und sich an die gutsituierte Intelligenz und politische Heute steht sie im stark politisierten russischen im rechten Zentrum.

Weblink



Bücher zum Thema Iswestija

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Iswestija.html">Iswestija </a>