Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Italienische Lira


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Italienische Lira (ISO-Code ITL) war bis 2002 die offizielle Währung Italiens . Es gab Münzen im Wert von 1 2 5 10 20 100 200 500 und 1000 Lire und Banknoten im Wert von 1000 2000 5000 10.000 20.000 100.000 und 500.000 Lire.

500 Lire Münze - Leicht mit der Euro Münze zu verwechseln

Die hohen Werte der Lira waren Ergebnis einer langanhaltenden Inflation welche erst Mitte der 90er gebremst konnte. Die Untereinheit der Italienischen Lira der hatte faktisch keine Bedeutung mehr. Die jungen Italiener haben meist in ihrem Leben noch nie ein 1 2 oder Lire-Stück gesehen.

Die Lira wurde 2002 durch die Einheits währung Euro abgelöst. Der offizielle Umrechnungskurs betrug: 1 = 1936 27 ITL



Bücher zum Thema Italienische Lira

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Italienische_Lire.html">Italienische Lira </a>