Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. September 2019 

János Bolyai


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
János Bolyai (* 15. Dezember 1802 17. Januar 1860 ) ungarischer Mathematiker .

Bolyai arbeitete an einer "absolut wahren Geometrie des Raumes". Kaum bekannt ist seine der Mathematik hergeleitete Philosophie deren Grundgedanken man aus Fragmenten seiner Abhandlung über die Seele / Materie /den Geist sowie aus seinem Schreiben an Kaiser Josef rekonstruieren kann das praktische Vorschläge zu neuen gerechten Finanzordnung u.a. enthielt.

János Bolyai war der Sohn von Farkos Wolfgang Bolyai der ebenfalls Mathematiker war.

Buch: Janos Bolyai Leben und Werk. Mit seines Briefes an Kaiser Franz Josef seiner über die Seele Zitaten und zeitgenössischen Berichten seinem berühmten "Appendix" von 1832 u. seiner über immaginäre Größen 1999 ca. 200 Seiten Faltblatt mit Bolyai-Zeichnungen und Karte der k.k.-Zeit ISBN 3-929805-10-3



Bücher zum Thema János Bolyai

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/J%E1nos_Bolyai.html">János Bolyai </a>