Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Jahresring


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Jahresring wird die ringförmige Maserung im Stamm oder Stiel einer mehrjährigen Pflanze insbesondere Baumes bezeichnet. Jahresringe entstehen nur dort wo die klimatischen Bedingungen das Pflanzenwachstum Schwankungen unterliegt. Da sich in mittleren Breiten wachsenden Bäumen die Produktion von langsam härteren und schnell entstehendem weicheren Holz regelmäßig im Jahreszyklus variieren sind solche zur Altersbestimmung eines gefällten Holzes verwendbar.

Die Dicke der Ringe variiert je Temperaturen und Niederschlägen des Wachstumsjahres. So ist es möglich die klimatischen Bedingungen über Jahrhunderte zu rekonstruieren andererseits das Alter von archäologischen Funden anhand Holzresten mit erkennbarer Maserung zu bestimmen.




Bücher zum Thema Jahresring

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jahresring.html">Jahresring </a>